Brot verwerten

Brotchips

Über gebliebenes, nicht mehr ganz so frisches Brot oder Semmel in dünne Scheiben schneiden (Chipsgröße). Diese in einer Pfanne mit gut Öl anrösten und danach nach Belieben würzen. Da sind der eigenen Phantasie keine Grenzen gesetzt! Geeignet ist fast alles- Salz, Pfeffer, Rosmarin oder andere Kräuter, Curry, Ingwerpulver etc…. Wer mag, kann in dem Öl vorher kurz Knoblauch dünsten.

Geht schnell und ist wirklich eine leckere Knabberei!

Gefülltes Brot

Älteres Brot aushöhlen. Brotinneres, verschiedenes Gemüse, evtl Hackfleisch vermengen und würzen. Alles in das ausgehöhlte Brot füllen, Geriebenen Käse oben drauf und ca 30-40 Minuten bei 180 Grad in den Backofen.