Tag-Archiv | Kosmetik

Alternative Reinigungs- und Kosmetikartikel

Foto/©: Die Rezat / Finn

Schaumbad gefällig? “Alles ist sauber – nur der Fluss darf dreckig sein! Zudem ist Wasser unsere Lebensgrundlage. Wir sollten es besser behandeln!”, schreibt mein Sohn Finn auf seiner Facebook-Seite und veröffentlicht ein Bild dazu von der Rezat, die nicht nur sehr schäumt, sondern auch extrem nach Weichspüler stinkt.

Alternativen zum Saubermachen, die dabei sehr pfleglich mit der Umwelt umgehen, gibt es viele. Hier erste Vorschläge von mir für alternative Putz-, Reinigungs- und Waschmittel oder Kosmetika.

Waschmittel: Indische Waschnüsse sind vor allem ideal für Wolle und Feines, da sie sehr schonend für das Gewebe sind. Ein Weichspüler ist nicht nötig. Bei stärkerer Verschmutzung benutze ich Waschnüsse und zusätzlich eine kleine Portion Vollwaschmittel. Eine heimische Alternative sind Kastanien, die geschält und zerkleinert ebenfalls in Stoffsäckchen in die Waschmaschine gegeben werden können. Weiterlesen

Fraunhofer IMWS testet umweltfreundliche Mikroplastik-Alternativen in Kosmetikartikeln

Mitteilung: Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS

Nach wie vor wird in kosmetischen Pflegeprodukten Mikroplastik eingesetzt, obwohl die umweltschädigenden Folgen hinlänglich bekannt sind. Winzige Plastikpartikel aus Peelings und anderen Hautpflegeprodukten gelangen über die Abwassersysteme ins Meer und schließlich in unsere Nahrungskette. In einem Forschungsprojekt hat das Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS gemeinsam mit Partnern Materialien getestet, die Mikroplastik in Kosmetikprodukten ersetzen können und biologisch abbaubar sind. Weiterlesen