Archive

Goldene Wunschnüsse – Schmuck inklusive!

Jenny Voigt hat uns ihren selbst gebastelten Schmuck zum Verkauf angeboten. Wir dürfen ihn im Laden anbieten: 

Traumhafte, individuelle Weihnachtsgeschenke! Besonders seien hier die Überraschungsnüsse erwähnt! Sie sind mit Schmuck gefüllt. Schaut am 20.12. nochmal vor Weihnachten im Laden vorbei:

Reparaturstübchen

Willkommen in unserem Reparaturstübchen

Ein weitetes Projekt in der Ruprik “Nachhaltig und Ganzheitlich” ist unser Reparaturstübchen.

Reparieren statt wegwerfen, heißt die Devise!

Es werden Berge an Müll produziert, nur weil Dinge, die nicht mehr funktionieren, weg geworfen werden.

Hier wollen wir Abhilfe schaffen.

Ein Gerät ist kaputt, das Handy funktioniert nicht?

Dann repariere es doch selbst!

 

Hose zu lang, Saum kaputt?

Wir haben eine Nähmaschine zur freien Verfügung, um Kleinigkeiten selbst zu reparieren.

Im Rahmen “Hilfe zur Selbsthilfe” können bei uns kaputte Gegenstände unter Anleitung und Mithilfe unserer erfahrenen Reparaturler selbst wieder in Ordnung gebracht werden.

Was kostet der Spaß?

Bezahlt werden müssen evtl benötigte Ersatzteile. Ansonsten freuen wir uns über eine Spende für unser Projekt!

Wann?

Jeden Mittwoch von 16.30 – 18.30 Uhr

Begegnungscafe

Unser Begegnungscafé ANU
Jeden Mittwoch von 16.30 – 18.30 Uhr und Samstags von 11 – 13 Uhr, in der Kronenstraße 2,
freuen wir uns auf inspirierende, wertvolle und lustige Begegnungen.

Das “Cafe” ist als Begegnungsstätte für Menschen aus allen Nationen gedacht.teacup-1239437_640

Willkommen ist jeder, der sich über ganzheitliche und soziale Themen austauschen und neue Kontakte knüpfen möchte; oder auch nur eine kurze Auszeit vom Alltag braucht!!

Wir hatten hier schon viele wunderbare Menschen kennengelernt, erfrischende Begenungen und einige Ideen sind hier geboren worden. Für jede sind wir dankbar!

Seid Willkommen!

Unser Umsonstladen

Umsonstladen -was is`n das?

Auch hier gilt die Devise, weiter verwenden statt wegwerfen und Konsum!altewoar

Ihr habt etwas über, was Ihr nicht mehr braucht oder was weg soll? Dann bringt es doch einfach zu uns in den Laden! Es findet sich bestimmt schnell jemand, der es brauchen kann 🙂

Was kann man bringen:

Geschirr & Haushaltsartikel

Dekoartikel

Bücher

saisonelle Bekleidung

Was ist zu beachten:

Wir können nur gut erhaltene Sachen annehmen. Falls bei uns die Platzkapazität ausgeschöpft ist, oder Artikel kaputt und dreckig sind, kann es sein, dass wir sie ablehnen müssen.

Bitte keine sperrigen, großen Sachen, da wir keinen Lagerplatz haben! Für solche Artikel könnt Ihr bei uns einen Aushang machen!

Bei uns gibt es keine Preise! Wenn Du magst, gib uns gerne eine Spende für die Erhaltung unseres Projekts

Wir bitten um Euer Verständnis!

 

flea-market-851978_640

Dieser Beitrag wurde am 11. April 2017 in Im Umsonstladen veröffentlicht.

ANU – die Vision im Hintergrund

Immer wieder werden wir gefragt, was hinter „Ansbach umgedacht“ steht.

Der Grundimpuls war der, dass wir in einer Gesellschaft, in der Umweltschutz und Nachhaltigkeit immer noch balance_by_pixelcreatures_pixabay_CC0_150Stiefkinder sind, in der Miteinander, Mitgefühl und Solidarität keine Selbstverständlichkeit ist, in der Menschen, die alternativ denken und Handeln als Sonderlinge angesehen werden, aktiv etwas zu tun.

Es wird mehr konsumiert als gebraucht wird und dadurch die Umwelt belastet, Fremdenhass nimmt überhand und ein gegenseitiges Helfen und füreinander einstehen ist nicht immer an der Tagesordnung.

Deshalb möchten wir eine Plattform schaffen um sich zu begegnen und zu Handeln.

Nicht gegen den Rest der Gesellschaft, sondern für eine bessere Welt!

Im Prinzip sehen wir uns als „Raum der Möglichkeiten“ um Ideen, Austausch und Vernetzung rund um die Themen `ganzheitliches und nachhaltiges Leben, Solidarität, Miteinander, Frieden & weibliche Werte` zu weben und umzusetzen

Der Anfang ist gemacht mit unserem Umsonstladen, dem Reparaturstüberl und dem Begegnungscafe.

Immer wieder haben wir Veranstaltungen und Aktionen zu verschiedenen Themen.

Aber wir sind auch auf Euer Mittun und auf die Verwirklichung Eure Visionen angewiesen.

Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht

Raum der Möglichkeiten

Sie suchen Räume für Ihre Veranstaltungen und Projekte? Wir haben sie …

mural-music4life_pixabay_cc0_thOb Selbsthilfegruppe, Seminare, Thementreffs, Vorträge, Behandlungen, Workshops, Musikunterricht, Beratung und, und, und…..
Den Ideen sind keine Grenzen gesetzt, solange sie im Rahmen unseres Vereins handeln. Wir freuen uns auf Ihre Projekte!!
Bei Interesse bitte Kontakt mit uns aufnehmen oder im Laden vorbei kommen!

Hier sind unsere Räumlichkeiten:
Zwei Veranstaltungsräume für bis zu ca. 25 Personen, Tee-/Kaffeeküche, WC. Stühle in ausreichender Anzahl befinden sich im Lager. Das vorhandene Mobiliar kann jederzeit umgeräumt werden. Die Schaufenster haben blickdichte Vorhänge.

Bitte die Bilder zum Vergrößern anklicken!

anu_1_th anu_2_th anu_3_th